Schnelle Lieferzeiten!
Hohe Kundenzufriedenheit!
Zertifizierter Profi!
Kategorien

Acrylglas-Fenster für Lüftungsanlage

Das Kundenprojekt des Monats Platz #3  " Acrylglas- Fenster für Lüftungsanlage" wurde uns eingesandt von Gunnar M.


Verwendetes Material von Plattenzuschnitt24

  • Acrylglas XT 10 mm transparent, mit gelasertem Kreisausschnitt 


Weiteres Material für die Befestigung

  • Holzkeile, waren schon im Originalfenster verbautm halten die Glasscheibe in Position
  • 8x Holzleiste 25 x 25 mm
  • 8x Edelstahl Schlossschrauben
  • 16x Gummi- Unterlegscheiben

Werkzeugliste

  • Spachtel, zum Entfernen der Glas- Haltelleisten
  • Gummihammer
  • Akkuschrauber mit HSS Bohrer, 1mm größer als das Durchmesser der Schlossschrauben
  • Schraubendreher, pasend zu Schlossschrauben
  • Zange bzw. Maulschlüssel, passend zur Kontermutter
  • Wasserfester Stift
  • Zollstock

Schritt für Schritt Bauanleitung für den kleinen Couchtisch

Der Keller unseres Altbaus ist leider nicht von außen gegen eindringendes Wasser geschützt. Daher ist eine ständige Entfeuchtung unerlässlich. Dazu haben wir ein Gerät zur automatischen Entfeuchtung angeschafft, dass aus einem Ventilator für die Zuluft und einem für die Abluft besteht.

Die Ventilatoren haben wir zunächst provisorisch in eine Styrodurplatte eingesetzt. Dabei konnte man das Fenster dann nicht mehr schließen. Nachdem sich die automatische Entfeuchtung bewährt hatte, wollten wir die Ventilatoren in die Fenster einsetzen. Für die Zu- bzw. Abluft sind Ausschnitte in den Scheiben notwendig. Da Ausschnitte in „normalem“ Glas aufwendig und extrem teuer sind, lag für mich die Verwendung von Plexiglas nahe. Bei Plattenzuschnitt24.de war eine einfache Konfiguration der benötigten kreisrunden Ausschnitte möglich. Nach schneller Lieferung der für mich konfektionierten Platten war die Umrüstung mit folgender Vorgehensweise schnell erledigt.

Zunächst wurden die originalen Glasscheiben entfernt, indem mit einem Spachtel die Halteleisten herausgehebelt wurden. Die Plexiglasscheiben wurden eingesetzt und mit Holzkeilen befestigt. Da die Glasscheibe aus zweifach isoliertem Glas bestand, war diese deutlich dicker als die Plexiglasscheibe. Die Differenz wurde durch weiß lackierte Holzleisten ausgeglichen.

Die Halteleisten wurden mit Hilfe des Gummihammers wieder befestigt. Die Ventilatoren wurden mit Schlossschrauben und Unterlegscheiben aus Gummi in den Ausschnitten befestigt. Auf der Außenseite wurde jeweils eine Flatterklappe angebracht, damit nur bei laufendem Ventilator ein Luftaustausch stattfindet. Die Fenster lassen sich jetzt wie gewohnt schließen und die Entfeuchtung arbeitet wie gewünscht.

Vielen Dank für die hervorragende Ware und die schnelle Lieferung!


Bilder zum Projekt

Zugehörige Produkte

Acrylglas XT 10mm transparent
132,45 €* je m²

Mitmachen zahlt sich aus:

Senden Sie uns Ihr Projekt und Gewinnen Sie beim Kundenprojekt des Monats bis zu 250€!