Kategorien
Produktinformationen "Alu Dibond Spiegelplatte 3mm"

Dibond® Spiegel 3mm im Zuschnitt

Sie erhalten bei uns Original Dibond® Spiegel in 3mm im Zuschnitt. Dibond® Spiegel Zuschnitte sind einseitig mit Schutzfolie versehen. Sie können Ihre Plattenmaße frei im Zuschnittskonfigurator wählen. Das Mindestbestellmaß liegt bei 50x50 mm, das höchstmögliche Maß bei 3000x1200 mm. Sie haben die Möglichkeit viele verschiedene Formen auszuwählen,zusätzlich bieten wir Ihnen auch Bohrungen und Ausschnitte an.

Dibondplatten Spiegel für Innen einsetzbar. Alu Dibond® besteht aus zwei 0,3 mm dicken Aluminiumschichten und einem gehärteten Kunststoffkern. Dibond® überzeugt durch seine hohe Farbqualität und wird daher sehr häufig im Messebau, Möbelbau und in der Werbetechnik eingesetzt. Alu Dibond® spiegel lässt sich sehr einfach verarbeiten und überzeugt durch seine bruchsicherheit und das geringe Gewicht. Alu Dibond® Spiegel hat ähnliche Reflexionsqualitäten wie ein herkömmlicher Glasspiegel. Dibond® Spiegelplatten sind unempfindlicher gegen Druck gegenüber Glas.

  • Brandschutzklasse B2
  • UV beständig
  • Temperaturbeständigkeit -50 bis +80 °C
  • Witterungsbeständigkeit
  • Dibond

Artikel Details

Maße:im Zuschnitt, max. 300x120 cm
Farbe:Vorderseite: silber spiegelnd Rückseite: Aluminium roh
Schutzfolie:Nur Vorderseite
Einsatzgebiet:Für einseitige Anwendungen
Lichtdurchlässigkeit:0 %
Stärke:3 mm
Gewicht je m²:3,80 kg
Temperaturbeständigkeit:+80°C bis -50°C
UV Beständig:nein
Garantie:-
Hersteller:3A Composites
Brandschutzklasse:B2
Empfohlen für:Innen
Mögliche Einsatzgebiete:Möbelbau, Werbetechnik, Ersatz für Glasspiegel
Lebensmittelgeeignet:nein
Blickdurchlässigkeit:nein
Dickentoleranzen: keine
mögliche Weiterverarbeitungen: sägen, bohren, biegen
Kantenbearbeitungen: sägerau, entgratet, gefräst

6 von 6 Bewertungen

4.67 von 5 Sternen


67%

33%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


December 30, 2021 17:02

Hervorragend

Die Alu Dibond Spiegelplatte wurde als ergänzender Spiegel in einem kleinen Bad eingebaut. Als Spiegel und zur optischen Raumerweiterung funktioniert er ausgezeichnet, und das zu einem guten Preis.

August 15, 2017 22:20

Hervorragend

Erfüllt voll unsere Erwartungen. Oberfläche absolut Top. Eignet sich bestens für fotografische Lösungen.

August 10, 2017 15:02

Hervorragend

Der Spiegel hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Er ist robust und gute zu transportieren. Preis und Leistung stimmen überein.

June 25, 2017 12:52

Sehr gut

Die Platten dienten als Ersatz für einen def. Glasspiegel im Bad. Bisher funktioniert es ganz gut. Mal sehen, wie das in einigen Jahren aussieht.

June 21, 2017 12:35

Sehr gut

Super Produkt. Preis toll.

February 28, 2017 12:09

Hervorragend

Leichte Spiegelplatte, perfekte Spiegelung, exakter Zuschnitt, guter Schutz + Verpackung, schnelle Lieferung. Das zu einem günstigen Preis. Da bestelle ich gerne wieder!

Blickdurchlässig: Nein
Brandschutzklasse: B2
Dickentoleranzen: Keine
Kantenbearbeitung: entgratet , gefräst , sägerau
Lebensmittelgeeignet: Nein
Maximale Maße : 300 cm x 120 cm
Nutzung: Einseitig
Plattenstärke: 3mm
Temperaturbeständigkeit: +80°C bis -50°C
UV-Durchlässigkeit: Nein
UV Beständig: Nein
Witterungsbeständig: Nein
mögliche Weiterverarbeitungen: biegen , bohren , sägen
Einsatzbereich: Innenbereich
Lichtdurchlässigkeit: 0%
Gewicht m²: 3,8kg
Farbe: Spiegel

Fragen zum Artikel

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
FAQ Dibond® / Dilite® Alu Verbundplatten
Es handelt sich bei beiden Materialien um eine Aluminium-Verbundplatte. Das Alu Dibond® besteht aus zwei 0,3 mm dicken Aluminiumschichten. Bei den Delite® Verbundplatten sind die Aluminiumschichten jeweils 0,2 mm dick. Beide Materialien haben einen dunkelgrauen gehärteten Kunststoffkern aus Polyethylen.
Dibond® / Dilite® Alu Verbundplatten können wir lauwarmen Wasser, Spülmittel und einem weichen Tuch gereinigt werden. Nach der Reinigung empfehlen wir ein sorgfältiges Spülen der Oberfläche mit klarem Wasser, um Rückstände der Reinigungsprodukte zu entfernen. Folgende Mittel dürfen nicht verwendet werden: stark alkalische Reinigungsmittel (Kali- oder Natriumlauge, saure Produkte, Lösungsmittel),. Ebenso sollten keine stark abrasiv wirkenden Scheuermittel verwendet werden, da diese den Lack ablösen.
Dibond® / Dilite ® lässt sich mit einer Stichsäge sägen. Es wird ein feines Sägeblatt für Metall oder Kunststoff, mit einer Zahndicke von 2,5 mm empfohlen. Bei der Durchführung ist zu beachten, dass das Material gekühlt wird, um Verschmelzungen zu vermeiden. Dibond® / Dilite® Alu Verbundplatten lassen sich mit gebräuchlichen Spiralbohrer für Aluminium und Kunststoff auf den üblichen Bohrmaschinen für Metall bearbeiten. Auch hier wird eine Kühlung des Materials empfohlen.
Dilite® Alu Verbundplatten werden nur für plane Anwendungen empfohlen. Für das Biegen empfehlen wir den Einsatz von Dibond®. Der minimale Biegeradius beträgt 15 x Plattendicke. Damit Oberflächenbeschädigungen vermieden werden, sollten die Sichtflächen während der Bearbeitung mit handelsüblichen Kunststofffolien oder 1-2 mm dicken Polyäthylen- oder Kunststoffstreifen geschützt werden. Zum Biegen können Abkantpressen, Schwenkbiegemaschinen oder Walzenrundbiegemaschinen zum Einsatz kommen.
Bei geringer Anforderung an Zug- und Scherfestigkeit können doppelseitige Klebebänder (z.B. 3M-VHB-Hochleistungs-Verbindungssysteme) verwendet werden. Für eine hochfeste und elastische Verbindung im Außenbereich empfehlen wir folgende Ein-Komponenten-Dichtklebemasse: Sika Bond-T2 (Polyurethanbasis). Im Innenausbau kommen handelsübliche Metallkleber oder Universalkleber zum Einsatz. Folgenden Kleber können Sie verwenden: Montagekleber Zu beachten ist, dass auf dem Kunststoffkern (Schnittkanten) keine Klebstoffe oder Dichtklebemassen haften. Bei einer einseitigen vollflächigen Verklebung mit einem anderen Werkstoff ist eine Verformung des Verbundes möglich, da unterschiedliche Ausdehnungsverhalten auftreten. Bei Schraubverbindungen muss berücksichtigt werden, dass das Material Luft zur Ausdehnung hat. Die Dichtscheibe zur Abdichtung des Bohrlochs sollte auf der Platte sitzen und keinen Druck auf die Platte ausüben. Die Schutzfolie sollte vor der Verschraubung im Schraubenbereich abgezogen werden.