Kategorien

Edle Stehleuchte aus Eschenholz

Wohnzimmer Bar mit LED Beleuchtung zum selber bauen wurde uns eingesandt von Christoph B. Das Kundenprojekt des Monats September Platz #1.


Materialliste:

  • Lampenschirm Fläche: 8x PLEXIGLAS® XT 6 mm klar ( Länge: 75 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 6 cm)
  • Lampenschirm Abkantung: 4x PLEXIGLAS® XT 6 mm klar ( Länge: 870 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 6 cm)
  • Deckel: 2x P2 (8 mm) ( Länge: 320 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 8 cm)
  • Deckel Schmalfläche: 4x P2 (8 mm) ( Länge: 320 cm, Breite: 16 cm, Dicke: 8 cm)
  • Platte (Schattenfuge): 4x P2(16 mm) ( Länge: 282 cm, Breite: 282 cm, Dicke: 16 cm)
  • Grundkörper LED-Streifen: 3x P2(16 mm) ( Länge: 870 cm, Breite: 160 cm, Dicke: 16 cm)
  • Deckel/ Boden: 4x P2(16 mm) ( Länge: 360 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 16 cm)
  • Seite SK-Korpus: 2x P2(16 mm) ( Länge: 124 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 16 cm)
  • RW/ Front SK Korpus: 2x P2(16 mm) ( Länge: 124 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 16 cm)
  • Seite Korpus unten: 2x P2 (16 mm) ( Länge: 768 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 16 cm)
  • RW/ Front Korpus unten: 2x P2(16 mm) ( Länge: 768 cm, Breite: 320 cm, Dicke: 16 cm)
  • K-Boden: 1x P2(16 mm) ( Länge: 282 cm, Breite: 230 cm, Dicke: 16 cm)
  • Doppelte RW unten: 1x P2(16 mm) ( Länge: 282 cm, Breite: 199 cm, Dicke: 16 cm)
  • Doppelte RW SK-Korpus: 1x P2(16 mm) ( Länge: 282 cm, Breite: 536 cm, Dicke: 16 cm)
  • Revisionsklappe: 1x P2(16 mm) (Länge: 282 cm, Breite: 232 cm, Dicke: 16 cm)
  • SK Boden: 1x VP 1G (5 mm) (Länge: 256 cm, Breite: 232 cm, Dicke: 5 cm)
  • SK Führungsplatte: 1x VP 1G (5 mm) ( Länge: 188 cm, Breite: 67 cm, Dicke: 12 cm)
  • SK Seite: 2x Esche FXEX ( Länge: 232 cm, Breite: 67 cm, Dicke: 12 cm)
  • SK Hinterstück: 1x Esche FXEX ( Länge: 272, Breite: 67 cm, Dicke: 12 cm)
  • SK Vorderstück: 1x Esche FXEX ( Länge: 272 cm, Breite: 42 cm, Dicke: 12 cm)
  • Anleimer Fronten: 1x Esche FXEX ( Länge: 3064 cm, Breite: 23 cm, Dicke: 19 cm)
  • Anleimer Korpus: 1x Esche FXEX ( Länge: 3064 cm, Breite: 18 cm, Dicke: 19 cm)
  • Anleimer Griff: 3x Esche FXEX ( Länge: 320 cm, Breite: 12 cm, Dicke: 4 cm)
  • Anleimer Revi quer: 3x Esche FXEX ( Länge: 282 cm, Breite: 9 cm, Dicke: 19 cm)
  • Anleimer Revi aufrecht: 3x Esche FXEX ( Länge: 536 cm, Breite: 5 cm, Dicke: 19 cm)
  • Anleimer K-Boden: 1x Esche FXEX ( Länge: 283 cm, Breite: 2 cm, Dicke: 19 cm)
  • Flaschenträger Kreis: 2x Esche FXEX ( Länge: 226 cm, Breite: 226 cm, Dicke: 10 cm)
  • Flaschenträger Streben: 8x Esche FXEX ( Länge: 110 cm, Breite: 20 cm, Dicke: 10 cm)
  • Flaschenträger Griff: 1x Esche FXEX ( Länge: 335 cm, Breite: 50 cm, Dicke: 50 cm)
  • Keil: 1x Esche FXEX ( Länge: 40 cm, Breite: 10 cm, Dicke: 10 cm)
  • Glashalter: 2x Esche FXEX ( Länge: 230 cm, Breite: 88 cm, Dicke: 10 cm)
  • Acryfix1R 0192
  • Acryfix TC 0030
  • Weißleim
  • Lack
  • 3 Rollen Klebeband
  • LED Streifen zum Dimmen

Werkzeugliste:

  • Stecheisen schmal und breit
  • Schleifpapier P80/ P120/ P150/ P180/ P240
  • Pinsel/ Rolle
  • Kreissäge mit scharfem Sägeblatt ( für Kunststoffe)
  • Funierpresse
  • Reinigungstücher
  • Sonstiges übliches Handwerkzeug

Anleitung und Beschreibung:

Im Weiteren beschreibe ich den Bau meiner Stehleuchte.

Der untere Teil des Möbels besteht aus einem Korpus mit Tür. Dahinter verbergen sich ein Flaschenträger und Halterungen für Gläser sowie ein Konstruktionsboden. Darüber befindet sich ein zweiter Korpus mit einem Schubkasten. Ich werde nun aber nur auf den Bau des Lampenschirmes eingehen und den Bau der Korpusse nicht weiter erläutern.

Der quaderförmige Lampenschirm besteht aus PLEXIGLAS® XT 6mm klar als Grundmaterial dieses wurde dann mit Schleifpapier P80 einseitig angeschliffen und gesäubert. Im Anschluss wird das Maserfurnier (Esche) mit Weiß leim auf das PLEXIGLAS® aufgeleimt. Es ist wichtig den Leim nur sehr dünn aufzutragen, um Leimdurchschlag zu verhindern.

Am nächsten Tag habe ich dann zunächst an die Längskanten der vier einzelnen Platten eine Gehrung geschnitten und im Anschluss an den kurzen Kanten jeweils einen 75 mm breiten Streifen abgeschnitten. Diese werden ebenfalls auf Gehrung geschnitten. Bei dieser Arbeit muss sehr exakt gearbeitet werden, um im Anschluss ein schönes Furnierbild zu erzielen.

Nach dem Zuschnitt wird zunächst jeweils ein Seitenteil mit den abgeschnittenen Streifen mit Klebeband genau verbunden und im Anschluss verklebt, indem die Streifen um 90° gefaltet werden. So entstehen vier „U“ diese werden wiederum mit Klebeband zusammengesetzt und zu einem Quader gefaltet und verklebt. Nachdem der Kleber ausgehärtet ist kann das Klebeband entfernt werden und das Furnier vorsichtig geschliffen werden (P120 / P150). Jetzt wird der Leuchtkörper zwei- bis dreimal lackiert. (entsprechende Zwischenschliffe durchführen).

Jetzt wird der Leuchtkörper über einen Grundkörper gestülpt und über eine Gewindestange befestigt. Im Inneren des Grundkörpers befinden sich der Trafo und der Empfänger für eine Fernbedienung. Um den Grundkörper sind die 10 m LED-Streifen spiralförmig herumgewickelt, um ein möglichst gleichmäßiges Leuchtbild zu erhalten.


Bilder zum Projekt

Zugehörige Produkte

Mitmachen zahlt sich aus:

Senden Sie uns Ihr Projekt und Gewinnen Sie beim Kundenprojekt des Monats bis zu 250€!