Kategorien

Gartendusche mit Polycarbonat

Gartendusche mit Polycarbonat zum selber bauen wurde uns eingesandt von Heino S. Das Kundenprojekt des Monats Juli Platz #3.


Materialliste:

  • Polycarbonat UV Weiß 2150 5 mm
  • Ihre Größe: 60 cm x 200 cm; Kantenbearbeitung: Gesägt, entgratet
  • H-Anker für 70mm Vierkant
  • 70 mm Holzpfosten (Kesseldruckimprägniert), Länge: 1,800 mm
  • 5 Edelstahlschrauben 5 mm x 50 mm
  • 5 Schutzscheiben mit Gummiring 30 mm
  • Duschsystem nach freier Wahl
  •  

Werkzeugliste:

  • Bohrmaschine
  • Bohrer mit Bohrkrone 20 mm
  • 5 mm Metallbohrer, 90° Senker
  • 10 mm, 2 mm Holzbohrer
  • Akkuschrauber
  • Wasserwaage
  • Meterstab

Anleitung und Beschreibung:

Schritt 1:

H-Anker mit ausreichend Estrich-Beton setzen um die Außendusche „Windstabil“ zu halten.

Schritt 2:

Anbringen des Ständers für die Platte (Kantholz 70 x 1.800 mm). Wichtig ist das perfekte Ausrichten mit der Wasserwaage

Schritt 3:

Anschließend die Polycarbonat-Scheibe ausrichten und eine erste Bohrung oben vornehmen und die Scheibe mit der ersten Schraube fixieren (Edelstahlschraube 5 x 50 mm und außen auf die Scheibe zum Schutz die Scheibe mit dem Gummiring), Scheibe mit der Wasserwaage ausrichten und vier weitere Bohrungen vornehmen.

Schritt 4:

Nun erfolgt die Montage des Duschsystemes nach ihrer freien Wahl. Ich habe mich für die Zuleitung von Kalt- und Warmwasser entschieden. Hierzu habe ich zwei Löcher (20 mm) gesetzt und die Zuführung über Gartenschläuche gewählt. So kann die Dusche im Winter sehr leicht demontiert werden.

Fertig ist die perfekte Gartendusche

Bilder zum Projekt

Zugehörige Produkte

Mitmachen zahlt sich aus:

Senden Sie uns Ihr Projekt und Gewinnen Sie beim Kundenprojekt des Monats bis zu 250€!